Echtzeitsysteme

Rechnersysteme arbeiten in einem Takt, innerhalb dessen sie Informationen beziehen, verarbeiten und weitergeben. Soll ein System in Echtzeit angesteuert werden, muss sichergestellt sein, dass dieser Kreislauf der Informationsverarbeitung mindestens so schnell von statten geht, dass das System zu keinem Zeitpunkt auf neue Informationen oder Betriebssystemkomponenten warten muss.

Komplexe Regelungsalgorithmen, die beispielsweise auf Modellwissen basieren, nichtlinear sind oder prädiktiv agieren, benötigen in der Regel eine höhere Berechnungszeit, um neue Signale zu generieren. Durch Analyse und Optimierung unserer Mitarbeiter wurden bereits eine Vielzahl solcher Algorithmen erfolgreich auf Echtzeitsystemen implementiert.

Ein entscheidender Faktor um Echtzeitfähigkeit zu garantieren, ist eine optimal auf die Aufgabe abgestimmte Hard-/Softwareumgebung, insbesondere bei der Ansteuerung von Aktoren und Sensoren. Echtzeitfähige Bussysteme wie z.B. EtherCat erlauben hier die Kommunikation mit Hardwarekomponenten mit definierter, konstanter Laufzeit.

Wir helfen Ihnen bei der Lösung von komplexen regelungstechnischen Aufgaben – sprechen Sie uns an.